Banner

Cajon-Urlaub in Andalusien 25. Okt. bis 31. Okt. 2020

Auch 2020 findet wieder der Cajon-Urlaub statt und wieder geht es an die Küste des Lichts (Costa de la luz). In einer Finca-Anlage bestehend aus  8 kleinen Häusern findet dieser Kurs nahe Conil de la Frontera statt. Alle Häuser sind voll ausgestattet, verfügen über W-lan, ein großer Gemeinschafts- Pool, Grills, Garten und Hof, sowie ausreichend Parkmöglichkeiten. Die Finca befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Strand (ca.10 Gehminuten). Der Kurs geht von Montag bis Freitag jeweils von 10.00- bis 13.30.

Der Inhalt des Kurses: Verschiedene Stile aus der Flamenco Musik, Spanische Spiel- und Anschlagstechniken, Soloübungen, Einsatz von Djembe, und es bleibt Gelegenheit für individuelle Fragen. Der Kurs wird von einem Gitarristen begleitet, so dass die Teilnehmer einen realen Einblick in die Welt der Flamenco Musik bekommen. Trotz des intensiven Unterrichts bleibt jedem Teilnehmer genügend Zeit, um zu relaxen, Spazieren zu gehen, zu üben oder nichts zu tun. Voraussetzung ist eine gewisse Grundkenntnis am Instrument. Cajon- Einsteiger könnten hier etwas verloren sein.

Kontakt und mehr Infos:  0172 9654810 oder info@cajones-alandalus.de

Cajon /Conga Workshop – „Eine“ richtige Schlagetechnik

Termin: 23.November von 10.00 bis 16.00

Cajon spielen ist mehr als einfach nur Bum-Tschak Bum-Tschak. Rhythmen zu lernen ist nicht weiter schwer, aber es muss auch gut klingen und dieser Punkt wird leider oft vernachlässigt. Spieler, die eine Handtrommel spielen sind deutlich im Vorteil. Besonders die „Congaspieler“ haben von Haus aus einen guten Sound am Cajon. Die Spieltechnik des Cajon`s ist der der Conga am ähnlichsten. Dieser Workshop beschäftigt sich mit jener Spieltechnik, geübt wird sie an der Conga und direkt auf das Cajon übertragen. Einfache Rhythmen aus dem Rock/Pop-Bereich werden dazu benutzt, um sich gezielt nur auf die Handhaltung, Technik und Sound zu konzentrieren.

Dozent: Mark Collazo

Info und Anmeldung:Tel: 069 466202 oder info@waggong.de sowie:  0172 9648410 oder mail@bongolei.de

Ort: Waggong, Kulturwerkstatt, Germaniastr. 89, 60385 Frankfurt

Cajon Workshop Fortgeschrittene III

Termin: 30.11.2019 von 13.00 bis 15.30

Teilnahmegebühr: 35,-€

Mindestalter: 14 Jahre

Die Schlagtechnik wird vertieft und neue Schläge gezeigt und erlernt. Darüber hinaus werden Rhythmen aus der lateinamerikanischen Musik und komplexe Rock-Pop-Rhythmen behandelt. Zudem gibt es einen Einblick in die Welt der Imrovisation und Solospiel. Eine gewisse Vorkenntnis wird vorausgesetzt, für Anfänger ist dieser Workshop nicht geeignet.

Dieser Workshop wird durchgeführt vom Musikhaus Taunus in Oberursel. Info und Anmeldung unter:

Tel.: 06171 – 586 77 77 oder info@musikhaus-taunus.de

Dozent: Mark. Collazo

Cajon Workshop Einsteiger

Termin: 30.11.2019 von 10.30 bis 13.00

Teilnahmegebühr: 35,-€

Mindestalter: 14 Jahre

Der, die, das Cajon ist wohl das idealste Instrument um den Einstieg in die Welt der Schlaginstrumente zu machen. Die Schlagtechnik ist recht einfach und einfache Rhythmen lernt man fast von selbst. Das genau sind auch die Themen des Einführungsworkshops an diesem Tag. Die Schlagtechnik wird anhand von einfachen Rhythmen aus dem Rock und Pop Bereich gelernt und geübt. Weiteres Thema ist der Aufbau eines Musikstückes und die dynamische Begleitung dazu am Cajon. Ein kleiner Crashkurs zum Schnuppern, geeignet für Anfänger ohne Vorkenntnisse.

Dieser Workshop wird durchgeführt vom Musikhaus Taunus in Oberursel. Info und Anmeldung unter:

Tel.: 06171 – 586 77 77 oder info@musikhaus-taunus.de

Dozent: Mark. Collazo

Modelle